DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

Im Spiel gegen den Tabellenzweiten gewinnt unsere Mannschaft deutlich mit 3:0 und setzt sich somit zumindest für eine Nacht an die Spitze der Tabelle.
Aufgrund der vielen Ausfälle mussten wir diesmal auf die Hilfe von Samuel zurückgreifen, der eine deutliche Verstärkung unserer Truppe bedeutete. Im Altersschnitt um mehr als ein Jahr jünger,  mussten wir auch bei der Körpergröße im Durchschnitt um einen halben Kopf nach oben schauen. Unter diesen Vorraussetzungen konnte man sich auf ein schweres Spiel einstellen.

Das wurde es auch. Spielerisch wieder deutlich überlegen, waren die Probleme mit der körperlichen Präsenz der Gögginger kaum zu übersehen. Doch hielt die gesamte Mannschaft dagegen und kämpfte um jeden Ball. Etwas überraschend, aber vollkommen verdient, kam unser Torwart Onyeka dadurch in der ersten Halbzeit zu keinem einzigen Ballkontakt. Zu einem Torerfolg reichte es aber auch bei uns nicht, da sich in den kritischen Situationen stets die Gögginger Hintermannschaft durchsetzen konnte.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild, jedoch kamen wir dem Tor immer näher. Nach schöner Flanke von Samuel netzte schließlich Luka nach nicht einmal fünf Minuten zum 1:0 ein. In der Folgezeit verstärkten die Gögginger nochmals ihre Bemühungen, kamen aber bis zum Schluss des Spiels nur zu einem einzigen Torschuss. Auch unser zweiter Torwart Marcel hatte damit außer zwei Abstößen nicht viel mit dem Spiel zu tun. In den letzten fünf Minuten machte Göggingen dann auf, was Luka, einmal von Samuel bedient und einmal mustergültig von Taner geschickt, mit seinem Hattrick zum 3:0 bestrafte.

Großes Kompliment an die ganze Mannschaft für die hervorragende Einstellung. Besonderes Lob geht an unsere Abwehr mit Deniz und Fabian, die einen konstant sicheren Rückhalt bieten und das kontrollierte Spiel nach vorne dadurch erst ernöglichen.
Ungeschlagen geht es jetzt in die Rückrunde, in der wir nochmal eine Schippe drauflegen können.

Tore: Luka Poljak (3)