DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

A-Junioren gewinnen mit der richtigen Einstellung 5:1 gegen den TSV Dinkelscherben

Rein nach der Papierform war die Mannschaft im Spiel gegen den TSV Dinkelscherben deutlich schwächer aufgestellt, als eine Woche vorher bei der 3:0 Niederlage gegen die SpVgg Langeringen. Doch diesmal stimmte nach einer „Predigt“ vor dem Spiel die Einstellung und die Zuschauer sahen von Beginn an eine siegeswillige DJK. Bereits nach 5 Minuten setzte sich Dominik Stotz im 5-Meter-Raum durch und erzielte mit einem scharfen Linksschuss das 1:0 für die DJK. Wenige Minuten später erzielte der Urlaubrückkehrer Aycan Cakici mit einem schönen Freistoß aus gut 20 Metern das 2:0. Zehn Minuten vor der Pause trat Alexander Galis einen Eckball scharf in den 5-Meter-Raum und eine verunglückte Abwehr eines Dinkelscherbener Spielers landete zum 3:0 im gegnerischen Tor. Damit war das Spiel faktisch entschieden. In der zweiten Hälfte konnte zwar Dinkelscherben auf 1:3 verkürzen, doch wenige Minuten später verwandelte Dominik Stotz einen an Benjamin Denkci verursachten Foulelfmeter zum 4:1. Wiederum Aycan Cakici erzielte nach einem schönen Direktpassspiel mit Abu Bastürk aus etwa 16 Metern den Endstand von 5:1.

Die DJK spielte mit: Florian Baumeister; Dennis Bolkart, Dennis Klingler, Florian Veter, Josef Wieland (ab 75. Min. Abu Bastürk), Patrick Szilagyi, Dominik Hartner, Benjamin Denkci, Alexander Galis, Dominik Stotz (ab 82.Min Stivan Haijelias), Aycan Cakici.

Tore: Dominik Stotz (2), Aycan Cakici (2), Eigentor