DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

Lechhausen holt mit Herzschlagfinale einen Punkt in Aichach

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Türkspor Augsburg mussten die A-Junioren bei einem weiteren Meisterschaftsanwärter, dem BC Aichach antreten. Bei strömenden Regen begann Aichach sehr druckvoll und setzte die DJK zehn Minuten stark unter Druck. Doch dann befreite sich Lechhausen und drehte den Spieß um. Der Torhüter des BC Aichach hatte alle Hände voll zu tun, um einen Rückstand zu vermeiden. Mitten in der Drangphase der DJK Lechhausen dann das 1:0 für Aichach. Eine scharf hereingezogene Flanke wurde unglücklich von einem DJK-Spieler ins eigene Tor abgefälscht. Lechhausen verlor nun für fünf Minuten den Faden zum Spiel und eine Spitzenmannschaft wie der BC Aichach nutzte die Gelegenheit und erhöhte auf 2:0. Das Spiel schien zu diesem Zeitpunkt für die DJK verloren, doch mit eisernem Willen kam Lechhausen zurück ins Spiel und erzielte durch Dominik Stotz nach Vorlage von Alexander Galis den 1:2 Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte drängte Lechhausen auf den Ausgleich, doch ein Tor wollte einfach nicht fallen. Vier Minuten vor dem Spielende entschied der insgesamt gut leitende Schiedsrichter auf Strafstoß für die DJK. Der gefoulte Spieler Abu Bastürk legte sich den Ball zurecht - und scheiderte am sehr guten BCA-Torhüter. Lechhausen warf nun alles nach vorne und es entstand die letzte Spielsituation. Ein Freistoß kurz nach der Mittellinie wurde von Alexander Galis hoch in den Strafraum gedroschen und Goalgetter Dominik Stotz verwandelte per Kopf zum verdienten Ausgleich. Der Schiedsrichter ließ Lechhausen ausjubeln, da er nach dem Treffer die Partie nicht mehr anpfiff. Beide Mannschaften warben in dem Spiel für den Jugendfußball, denn dies war ein Spiel auf hohem Niveau und bei aller Härte zeigten sich beide Teams stets die nötige Fairness.

Die DJK spielte mit: Florian Baumeister, Michael Mandelka, Florian Vetter, Dennis Bolkart, Dennis Klingler, Patrick Szilagyi, Dominik Hartner (ab 70. Min. Abu Bastürk), Benjamin Denkci, Alexander Galis, Aycan Cakici, Dominik Stotz. Nicht in Spiel gekommen: Stivan Hajielias

Tore: Dominik Stotz (2)