DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

C-Junioren

Vorbereitungsprogramm

Rückrunde  C-Junioren

Saison 2011/2012

 

Dienstag,

21.02.2012

Trainingsauftakt

18.00 Uhr

Donnerstag,

23.02.2012

Training

17.30 Uhr

Samstag,

25.02.2012

Hallentraining

9.30 Uhr

Dienstag,

28.02.2012

Training

17.30 Uhr

Donnerstag,

01.03.2012

Training

17.30 Uhr

Samstag,

03.03.2012

Hallentraining

9.30 Uhr

Dienstag,

06.03.2012

Training

17.30 Uhr

Donnerstag,

08.03.2012

Training

17.30 Uhr

Samstag,

10.03.2012

Vorbereitungsspiel

TSV Gersthofen : DJK Lechhausen

12.00 Uhr

10.30 Uhr Treffpunkt

Dienstag,

13.03.2012

Vorbereitungsspiel

Türkspor Augsburg : DJK Lechhausen

18.00 Uhr

16.30 Uhr Treffpunkt

Donnerstag,

15.03.2012

Training

 

17.30 Uhr

Samstag,

17.03.2012

 

Sonntag,

18.03.2012

Vorbereitungsspiel

SV Ottmaring : DJK Lechhausen

 

Vorbereitungsspiel

JFG Augsburg-West : DJK Lechhausen

11.00 Uhr

9.30 Uhr Treffpunkt

 

11.00 Uhr

9.30 Uhr Treffpunkt

Dienstag,

20.03.2012

Training

17.30 Uhr

Donnerstag,

22.03.2012

Training

17.30 Uhr

Samstag,

24.03.2012

Punktspiel.

DJK Hochzoll : DJK Lechhausen

15.30 Uhr

14.30 Uhr Treffpunkt

 

Zu jedem Training sind neben den Fußballschuhen auch Laufschuhe mitzubringen.

Zu den Hallentrainings sind ebenfalls Laufschuhe bzw. Kleidung für den Außenbereich mitzubringen.

 

Wir gehen davon aus, dass alle Spieler an den Trainingseinheiten und Spielen teilnehmen werden. Bei Nichtteilnahmen bitten wir um telefonische Abmeldung bei Euren Trainern.

Entschuldigungen über Mitspieler sind nicht gewünscht

                                   Thomas Hertle                        Tel. 0821/715242

                                   oder

                                   Michael Baumeister               Tel. 0821/705111 od. Tel. 0171/3137218

Die DJK Lechhausen kann auch an diesem Spieltag gegen den TSV Hollenbach nicht punkten und verliert mit 0:4.

Vor dem Spiel in der Kabine wurde noch darüber gesprochen, dass wir das Spiel unbedingt gewinnen wollen. Drei Punkte holen, um endlich aus dem Tabellenkeller zu kommen. Doch im Spiel sah die Sache dann ganz anders aus, bei den spielerisch gleichwertigen Mannschaften konnten die Lechhauser wieder ihre Chancen nicht verwerten. Die Hollenbacher hatten in der 13. Minute bei einem Eckball das Glück auf ihrer Seite, als ein Abpraller von dem Rücken eines Spielers der Ball ins Tor zum 0:1 gelenkt wurde. In der letzten Spielminute der ersten Halbzeit erhöhte der TSV Hollenbach noch auf 0:2.

Die zweite Halbzeit verlief wie die Erste. Die Hollenbacher erzielten in der 51. Minute durch einen Freistoß von der Strafraumlinie, nach einem zweifelhaften unerlaubten Rückpass zu unserem Torwart das 0:3. Die DJK Lechhausen konnte ihre Chancen wiederum nicht zu etwas Zählbarem verwerten. Unser Torhüter Ekrem Dogan verhinderte durch ein paar sehr gute Paraden weitere Treffer für den TSV Hollenbach. Eugen Abraham bekam wie in den vorigen Spielen wieder eine gelbe Karte für Meckern. In der letzten Spielminute bekamen die Hollenbacher noch einen Strafstoß zugesprochen, der unhaltbar für Ekrem Dogan zum 0:4 Endstand verwandelt wurde.

DJK Lechhausen spielte mit:
Ekrem Dogan, Redur Khodeideh, Utku Bilgin, Leon Knez, Eugen Abraham (ab 26. Minute Stevan Bibo), Marcel Wendler, Toni De Giglio (ab 28. Minute Mario Stanic, ab 56. Minute Surafel Asrat), Michael Hertle, Mustafa Gürlek (ab 36. Minute Eren Demirkiran), Kevin De Giglio, Dominik Scherer

Die DJK Lechhausen verliert gegen den spielerisch gleichwertigen Gegner SV Mering mit 0:2.

Bei kaltem regnerischem Wetter hatten man den SV Mering zu Gast. Das Zusammenspiel der DJK funktionierte an diesem Tag nicht sonderlich, die meisten Bälle kamen nicht beim Mitspieler an. In der 13. Minute musste unser Libero Kaan Celik ausgewechselt werden, weil er unglücklich auf seine Schulter fiel und sich verletzte. Wie sich später im Krankenhaus herausstellte, hat er einen Schlüsselbeinbruch erlitten und muss nächste Woche operiert werden. Kaan fällt mindestens für die nächsten zwei Monate aus, für ihn ist somit die Hinrunde bereits beendet. In der 16. Spielminute erzielte der SV Mering durch einen Weitschuss aus ca. 25 Meter Entfernung, unhaltbar für unseren Torhüter, knapp unter der Latte, den Führungstreffer zum 0:1. Kurz darauf konnte unser Torhüter Ekrem Dogan durch eine Glanzparade einen weiteren Treffer verhindern. Doch in der 34. Minute passte unsere Abwehr nicht auf und ein Meringer Spieler konnte im Strafraum den Ball zum 0:2 einschieben, obwohl drei Lechhauser bei ihm standen.

In der zweiten Halbzeit wollte es die DJK Lechhausen besser machen und baute etwas mehr Druck auf das Meringer Tor auf, doch es fehlte am Abschluss, sie konnten ihre Chancen nicht verwerten. Unser Torwart Ekrem Dogan bewahrte uns durch eine weitere gute Aktion vor einem weiteren Gegentreffer. Der DJK Lechhausen gelang, trotz ein paar guter Chancen an diesem Tag kein Treffer und musste somit auf den erhofften Punkt verzichten.

DJK Lechhausen spielte mit:
Ekrem Dogan, Christian Malmer, Kaan Celik (ab 13. Minute Utku Bilgin), Redur Khodeideh, Eugen Abraham, Stevan Bibo (ab 27. Minute Mustafa Deniz, ab 67. Minute Surafel Asrat), Michael Hertle, Mustafa Gürlek (ab 36. Minute Eren Demirkiran), Kevin De Giglio, Dominik Scherer

Nicht zum Einsatz gekommen: Ivan Caleta