DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

 

Eine knackige Partie am 10. Spieltag kann man nur sagen. Hochmotiviert und mit großer Lust zum Fußballern sind wir in dieses Spiel gestartet. Der nächste große "Unbekannte" und nicht gerade ungefährliche Gegner war bei uns zu Gast: JFG Augsburg West, die ihrerseits auch sehr motiviert auftraten.

 

Das Spiel begann recht ausgeglichen. Durch unsere frühe Führung in der 4. und dann in der 7. Minute zum 2:0 verschafften wir uns ein kleines Polster und die Überraschung war perfekt. Hinten haben wir so gut wie nichts zugelassen und bis auf zwei drei Konter vom Gegner passierte in unserer Spielhälfte nicht viel. Wir hatten das Spiel fast über die gesamte Halbzeit in die gegnerische Hälfte verlegt. Es kamen immer wieder gute Aktionen zustande doch die ersten 30 Minuten blieb es beim 2:0. Eine angenehme Ausgangssituation für die Pause :-)

 

In der zweiten Halbzeit war dann sofort mehr Druck vom Gegner spürbar. Jetzt galt es, die Nerven zu bewahren und cool bleiben! Das Spiel wurde etwas flotter und auf beiden Seiten wurden tolle Konter und Chancen herausgespielt.
Mitte der zweiten Halbzeit schlug der Gegner dann eine Ecke, ein kleiner Stellungsfehler unsererseits und ein wenig Gewusel vor unserem Tor - zack war der Anschlusstreffer für die JFG drin. Respekt an unsere Mannschaft, dass sie nicht die Nerven verlor (wie so oft in der Vergangenheit), sondern es nach dem Motto "Jetzt erst recht!" ausbügeln wollte. Die JFG witterte ihre Chance auf den Ausgleich und wurde immer gefährlicher. Dennoch spielten die Jungs mit ner gewissen Ruhe und ordentlich weiterhin ihr Spiel. Die Abwehr war konzentriert bei der Sache und stand wie ein Bollwerk :-) Somit hatte das Mittelfeld den Rücken frei um sein Spiel zu machen. Es sollte belohnt werden und kurz vor Schluss machten wir mit einem 3:1 unser Spiel fix.

 

Kompliment an die ganze Mannschaft. Alles hat wieder wunderbar funktioniert, alle haben klasse gespielt und gekämpft. Weiter so Buben!!! ;-)
Tore: 2x Paul und 1x Redon

 

Euer Trainer

 

PS. Danke für dieses tolle und faire Spiel, gegen einen sehr sympathischen Gegner ;-)