DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

 Die Saison ist nun zu Ende und zum Abschluss habe ich mir die Zeit genommen noch einmal eine letzte Zusammenfassung zu schreiben.

 

Es war eine Saison voller Höhen und Tiefen, aber im großen Ganzen können wir sehr zufrieden mit unserer Leistung sein. Platz 6 von 12 in der Tabelle ist unser Endergebnis. Die letzten drei Spiele gegen Augsburg West, Königsbrunn und Langenneufnach souverän gewonnen, wobei Königsbrunn ja abgesagt hat und es leider nicht mehr möglich war, aus ihrer Sicht, das Spiel nachzuholen. Wir hätten dies gerne getan und vielleicht sogar noch unsere Tordifferenz etwas gepimpt, aber sei's drum. Es ist vorbei und wir dürfen gerne ein bisschen stolz auf uns und unsere gemeinsame Arbeit sein. Dabei wäre sicherlich noch etwas mehr drin gewesen, wenn wir die paar mal nicht grad mit geschwächter Mannschaft starke Gegner vor der Brust gehabt hätten. Umso mehr ist unsere Platzierung in der vorderen Tabellenhälfte mehr als verdient!!

 Wie bereits erwähnt, war es eine sehr spannende Saison mit zahlreichen Rückschlägen aber auch vielen schönen Momenten!! Diese haben wir gemeinsam durchlebt und bewältigt. Es ist schön zu sehen, wie diese Mannschaft von Beginn an zu wachsen begonnen hat. Zu sehen, welche tollen Fortschritte der eine oder andere im Laufe der Saison gemacht hat. Zu erleben und zu sehen, welche Ideen und Spielzüge auf den Rasen gelegt werden und das in einer Qualität, die sich sehen lässt (auch wenn nicht immer alles reibungslos funktioniert oder aufgeht, aber es ist da und präsent). Das alles schafft auch eine gewisse Bindung zueinander und so kann man dann auch wunderbar zusammen arbeiten. Auch Misserfolge werden da ganz anders weggesteckt und das ist großartig. In Anbetracht dessen, wie wir mit der F/E Jugend gestartet sind und wie wir uns heute präsentieren, ist das schon bemerkenswert!! ...das wollte ich mal am Rande erwähnt haben ;-)

 Am meisten beeindruckt hat mich persönlich (und mit dieser Meinung stehe ich sicherlich nicht alleine da) der Charakter und die unglaubliche Fairness unserer Lechhausener Stammanschaft der D3-Junioren!! Um mal ein Beispiel zu nennen: Unser Spieler hat auf ein klares und reguläres Tor nach dem Spiel, dass unterbrochen war und dann doch zu Ende gespielt wurde, freiwillig und von sich aus verzichtet, da im Moment des Torschusses der Keeper der gegnerischen Mannschaft einen Kreislaufzusammenbruch erlitt und nicht mehr weiter spielen konnte. Das finde ich ganz ganz groß und es kam auch ein "Hut ab" von der gegnerischen Mannschaft und deren Trainer. Namen spielen hierbei keine Rolle, denn es geht ums Prinzip und die, die es wissen sollen, die wissen das auch!! Es ist mir wichtig, diesen Aspekt hervorzuheben, denn wie wir schon oft gesehen und erlebt haben, teilt nicht jeder Verein bzw. Trainer diese (unsere) Philosophie!! Das ist schade aber es sind eben nicht alle gleich und das ist auch gut so ;-)

 Es war auch das letzte Mal, dass wir in dieser Aufstellung so gespielt haben, da sich ja nun doch einige in die C- Jugend verabschieden werden. Andere wiederum bleiben uns weiterhin erhalten, was ich ganz toll und auch wichtig finde! Ich wünsche allen künftigen C'lern weiterhin viel Spaß und auch den nötigen Erfolg beim kicken :-) Es hat mir große Freude bereitet euch zu trainieren und mit euch die vergangene Saison zu spielen!! :-)

Wir werden uns trotzdem immer mal wieder mit einem Augenzwinkern über den Weg laufen, denn ich bleibe dem Verein ebenfalls für ein weiteres Jahr erhalten. Mit der D1 gehen wir dann ab Herbst wieder in die Offensive und diese kommende D1 ist jetzt schon so vielversprechend, dass ich mich unheimlich darauf freue!! Lassen wir uns überraschen von dem was noch kommen wird ;-)

 In diesem Sinne:

Schöne Ferien allerseits und bleibt sportlich!

 Carsten Roth