DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

Hallo liebe Fussballfreunde,

nach langer Ferienpause war es am 12.09 wieder soweit und die neue Saison hat begonnen. Als Resultat hervorragender Leistung und Zusammenarbeit der letzten Saison geht unsere D-Jugend nun in der Kreisklasse ihre Wege! :-)
Wir Trainer sind uns jetzt schon einig, dass uns eine hochspannende Fussballzeit mit einer frischen und heißen Mannschaft erwartet, deren Ziel der Klassenerhalt ist und die uns viel Freude bereiten wird. In diesem Bericht möchte ich nun auf die ersten Spiele der noch jungen Saison zurückblicken:

Mit einem torlosen, aber dennoch beeindruckenden Auftritt auswärts in Klingen hat dieser neue Wettkampf am 12.09. für unsere Lechhauser begonnen. Anfangs war es ein noch etwas müdes Spiel unsererseits, gegen einen Gegner der viel zugelassen hat und keine Mittel fand um wirklich solide dagegen zu halten. Sehr viele Möglichkeiten taten sich für uns auf, doch wollte es im Abschluss nie richtig reichen. Die Möglichkeiten waren gegeben und trotzdem ging der Ball oft ins Aus oder auch mal ganz stark auf den Pfosten. Und somit sollte es trotz hohen Spielpressings unsererseits und einer engagierten Leistung beim 0:0 bleiben. Der Ferienmodus war noch deutlich zu sehen, doch für den Auftakt war es ganz wichtig, nicht ganz leer auszugehen ;-) .

Eine Woche später, am 19.09., kam dann Mering zu uns. Ein starker Gegner der nicht zu unterschätzen war. Obwohl wir personell leicht geschwächt waren, hat hier trotzdem ein Spiel auf Augenhöhe stattgefunden. Nachdem wir uns anfangs von den Meringern etwas überrennen haben lassen, sind wir nach kleinen, aber sehr entscheidenden taktischen Veränderungen doch noch ins Spiel gekommen. Ab diesem Zeitpunkt war das Spiel dann ziemlich ausgeglichen und wir schafften trotz Rückstands den Ausgleich bzw. den Anschluss. Doch die ersten 15 Minuten waren leider dahin und hinten raus reichte es nicht mehr ganz, weshalb wir uns mit einem 4:5 geschlagen geben mussten. Doch auch in dieser Partie war eine deutliche Steigerung unserer Fußballer zu sehen - das gibt Kraft und macht Mut.
Tore: Xaver, Halil, Paul

Am 25.09 waren wir dann auswärts in Eurasburg beim BC Rinnenthal zu Gast. Eine zähe Partie schien sich hier anzubahnen: Ideen waren vorhanden, doch der Spielfluss und die Verwertung der Bälle unserer Mannschaft ließ sehr zu wünschen übrig. Dennoch ergab sich dann eine erstklassige Gelegenheit in der ersten Halbzeit (20. Min) und wir gingen in Führung. Der Gegner war deutlich überfordert aber dennoch war es ein schwerfälliges Spiel bis zum ersten Tor. Danach hatten wir dann viel Glück, nach einer Standardsituation vom Gegner nicht den Ausgleich zu bekommen. Der Ball ging weit über unser, in diesem Augenblick leeres (!), Tor - puuh - aufatmen und weiterhin aufpassen war angesagt! Durch solche kleine fatale Fehler ist ein 1:0 nämlich auch mal ganz flott ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit platzte langsam der Knoten und der Druck in der gegnerischen Spielhälfte wuchs und wuchs. Nach zwei Auswechslungen und frischem Wind kamen dann auch die Tore. Alles in allem war es hinterher ein etwas glückliches aber hochverdientes 4:0.
Tore: Paul, Dejan (2), Spresim

Ich hoffe, dass wir nun endgültig den Ferienmodus abgestellt haben und schaue optimistisch nach vorne, denn das Potenzial nach oben ist allemal da ;-)

In diesem Sinne
Mit sportlichen Grüßen

Carsten Roth