DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fussballjugend

Ihren ersten Sieg der laufenden Saison erreichten unsere E-Junioren in einem spannenden und aufregenden Spiel mit ihrem 3:0 Sieg gegen den Polizei SV Augsburg.

 

Die im Schnitt fast ein Jahr ältere Truppe der Gäste des Polizei SV verbuchte im Hinspiel noch einen klaren 8:3 Sieg und ging entsprechend lässig in die neue Begegnung. Das es diesmal nicht so leicht werden würde, machte ihnen unsere Mannschaft schon in der ersten Halbzeit klar. Ohne nennenswerte Chance und nach einer souveränen Leistung gingen unsere Jungs mit einem verdienten 1:0 in die Kabine, das Kaan nach einer Vorlage durch Ieanthros geschossen hat.

 

In der zweiten Halbzeit schlichen sich allerdings ein paar Unkonzentriertheiten ins Spiel und so kam auch der Post SV einige Male vielversprechend vor unser Tor, ohne jedoch den Ausgleich erzielen zu können. Nach und nach kamen unsere Jungs wieder besser ins Spiel, das jetzt vom Gegner offener gestaltet wurde ohne jedoch zu Zählbarem zu führen. Nach einem sehenswerten Spielzug gelang schließlich Kaan eine schöne Vorlage, die Ieanthros zum 2:0 verwandeln konnte, womit sich beide ihren 2. Scorerpunkt erkämpften. Kurz vor Schluss bediente nochmals Ieanthros Kosta, der zum 3:0 Endstand verwandelte. 

 

Somit errang die Mannschaft einen verdienten Sieg, verdient vor allem auch, weil sie sich trotz der Niederlagenserie nie hängen ließen und sich voll ins Zeug legten. Wenn die Jungs mit so viel Motivation bei der Sache bleiben, dann werden es nach der Winterpause noch einige Siege mehr werden.